Warum ist Mathematik so unbeliebt

Mathematik, ein Hauptfach, das bei fast allen unbeliebt ist.

Pictures on the Mind„Viele, die mit Mathematik Probleme haben, werden das Fach nicht mögen. Ein weiterer Grund, dass Mathematik so unbeliebt ist, kann auch das fehlende Verständnis für die Mathematik sein. Manche können sich einfach nicht vorstellen, wie man z. B. 1217 mit 137 addiert oder subtrahiert“ meint Stefan Posselt, Mathematiklehrer der Freien Oberschule Gohlis.

Ich war in der Grundschule auch schon einmal in so einer Situation, wo bei mir die Vorstellung fehlte und somit viel es mir schwer, einfache Additions- und Subtraktionsaufgaben zu errechnen. Da mir im Kindergarten das einfache Rechnen im Zehnerraum nicht beigebracht, von Anfang an nicht richtig erklärt wurde , wie ich mir das Rechnen vorstellen soll, hat dies zu einem Missverständnis zwischen der Mathematik und mir geführt.

In der ersten Klasse bis hin zur zweiten blieb dieses Missverständnis vorhanden. Mit Beginn der dritten Klasse bekamen wir eine neue Mathematik-Lehrerin. Sie war außerdem unsere Klassenleiterin. Da sie mein Problem mit der Mathematik kannte, haben wir uns an einen Tisch gesetzt und habe ihr meine Situation geschildert. Dann haben wir gemeinsam einen Lösungsweg gefunden. Immer in der Musikstunde haben wir intensives Mathematikfördern betrieben. Das hat zwar nicht dazu geführt, dass ich jetzt der beste und schnellste Rechner der Welt bin, aber sie hat mir, wie ich immer so schön sage. die Mathematik neu beigebracht. Falls sie diesen Artikel irgendwann zu lesen bekommen, liebe Frau Haussmann, möchte ich mich hiermit noch einmal bedanken.

„Ich denke, dass viele Schüler einfach die wichtigen Grundlagen der Mathematik nicht richtig gelernt haben oder das Mathematik manchmal einfach zu Abstrakt für einige Schüler ist, so dass dies zur Unbeliebtheit des Faches führt. Grundlagen sind sehr wichtig für die Mathematik“ sagte Steffi Bußinger, eine weitere Mathematiklehrerin unserer Schule.

„Ich kann nicht gut mit Zahlen umgehen. Wenn ich etwas nicht verstehe, dann bleibe ich hängen und bleibe dann auch beim nächten Thema hängen.“ dieser Meinung sind viele Kinder an der Freien Oberschule Gohlis.

Lars, Schüler der Gruppe 7, ist der Meinung (wie fast alle der Befragten), dass Mathematik einfach keinen Spaß macht und wenn es nicht erklärt wird, dann fehlt das Verständnis für Zahlen und Rechnen im Allgemeinen. Clara teilt die Meinung von Lars: „Das Fach ist einfach nicht interessant.“ „ Das Fach ist schwer und zu kompliziert, um es zu verstehen“ meinen Anton und Johanna. Alle der Befragten sagten, dass dies die Gründe sind, warum Mathematik unbeliebt ist.

Unsere Schulleiterin Jana Schmidt ist auch der Meinung, dass es schwer ist, zu verstehen was von ihr in diesem Fach verlangt wird. Und als Schülermagazin mussten wir natürlich die Frage an die Schulleiterin unserer Schule stellen: Warum schaffen sie, wenn sie Mathematik zu schwer finden, es nicht einfach ab? Die Antwort, die darauf folgte, war zu erwarten: „Das ist nicht möglich, da das Bildungsministerium vorgibt, welche Fächer an einer Schule unterrichtet werden müssen. Dazu gehört auch die Mathematik. Außerdem benötigt man Mathematik für das Leben.“

Allgemein haben alle Lehrer ähnliches gesagt wie Jana. Aber auch weiter Gründe genannt, wie zu viel Nachdenken, zu zeitaufwendige Aufgaben oder das man denkt alles wäre richtig und dann enttäuscht ist, dass doch alles falsch ist.

Die Mathematik wird für die meisten eins bleiben: schwer und teilweise unverständlich.

Geschrieben von Thaddäus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s