Umbau in der Schule

DSC_0023Seit Beginn des zweiten Halbjahrs rätselt die 7. Gruppe, was wohl mit der alten Dusche im Waschbeckenraum passiert ist. Ich habe mich auf Recherche begeben und Dieter, unseren Haushandwerker, interviewt.

Das Projekt was Dieter gerade plant und baut wird die neue Lehrer-Garderobe. Diese wurde notwendig, weil es eine Auflage vom Brandschutzamt gibt, welche untersagt, Schränke in den Gängen von öffentlichen Einrichtungen zu haben. In den Schränken befinden sich nicht nur Mäntel und Jacken der Lehrer, sondern auch das Kopier- und Schreibpapier. Also musste eine Idee her.

Da die zweite Lehrer-Toilette im ersten Obergeschoss (hinten an der Brandschutztreppe) selten genutzt wird, überlegte man sich, die neue Garderobe in diesen Raum zu verlegen. In der alten Toilette müssen natürlich noch Änderungen vorgenommen werden, so wäre sie viel zu klein. Als erstes entfernte Dieter das Toilettenbecken und das Waschbecken. Die Wand, die die Toilette und die alte Dusche im Waschbeckenraum der 7. Gruppe trennt, musste Dieter im Anschluss durchbrechen. Nun wurden Fliesen entfernt, neue Wände eingebaut und gemalert, sowie der Boden ebenerdig gemacht. Außerdem hat Dieter die Fliesen im Gang neu gestrichen.So viel zum Rohbau, der jetzt schon fertig gestellt ist.

Schauen wir in die Zukunft und an das Gestalten der neuen Garderobe. An die neu errichteten Wände kommen Haken und ein Schrank. Zu guter letzt wird die Tür ausgetauscht und mit einem Schloss versehen.

Geschrieben von Thaddäus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s